You are using an outdated browser.


As of January 12, 2016[1], Internet Explorer 10 and older is no longer supported or updated by Microsoft, and are to be considered unsafe to use.

Please upgrade your browser to improve your experience.
Or even better use a newer browser:

Ref [1]: Microsoft: Support for older versions of Internet Explorer ends on January 12, 2016

Im Dienst des Patienten

Sie mögen Abwechslung und Eigenverantwortung? Als Einsatzärztin oder -arzt bei SOS AERZTE können Sie sich in Ihrem Arbeitsalltag ganz auf die Patientinnen und Patienten fokussieren.

Fallspektrum

Als Ärztin oder Arzt bei SOS AERZTE bildet Ihr klinisches Spektrum die gesamte Grundversorgung über alle Altersklassen ab.

Sie treffen auf grundsätzlich gesunde, wohlbehaltene Menschen mit einer akuten Beeinträchtigung. Häufig sind internistische Krankheitsbilder mit Bezug zu Intestinaltrakt, Stoffwechsel, Kreislauf, Lunge, Nervensystem, Bewegungsapparat. Sie treffen aber auch auf chronisch oder mehrfach erkrankte Menschen, deren Zustand sich verschlechtert. Häufig sind auch psychische Symptomkomplexe – als Begleiterscheinung oder ursprünglich und prägend für das Krankheitsbild. Hinzu kommen Verletzungen durch Unfälle.

Gemeinsam ist vielen Fällen, dass die Patientinnen und Patienten überfordert und verunsichert sind – sei dies wegen beeinträchtigender Symptome, sei es auf persönlicher Ebene oder im sozialen Kontext.

Die Herausforderung ist deshalb, die Komplexität der Fälle zu erfassen und Lösungsansätze zu finden, die es ermöglichen, den Patienten oder die Patientin im gewohnten Umfeld zu betreuen.

Etwa 5% aller Patientinnen und Patienten sind vital bedroht (Myokardinfarkt, Lungenödem, Stroke, Koma), 15% müssen hospitalisiert werden.

Als Ärztin oder Arzt bei SOS AERZTE wirken Sie mehrheitlich klinisch und, auf persönlicher Ebene, beruhigend. Neben diagnostischer Hilfsmittel wie einigen Schnelltests, 12-Kanal-EKG oder Material für Blutentnahme beinhaltet das Einsatzmaterial Ampullarium, Startmedikation und Material für Infusionen, Blasen-Katheter, Wundversorgungs-Set und Verbandwechsel.

Wie Ihr Alltag aussieht – Erfahrungsbericht von Gieri Maissen

Ob unterwegs, unregelmässig oder regelmässig: Ihr Alltag bei SOS AERZTE ist vielfältig.

Als Einsatzärztin oder Einsatzarzt im mobilen Dienst sind Sie im ganzen Kanton Zürich unterwegs – dort, wo die Patientinnen und Patienten sind. Dabei sind Sie ungestört, aber nicht auf sich allein gestellt: Unterstützung ist jederzeit erreichbar, der administrative Aufwand übernimmt die Einsatzzentrale.

Als Ärztin oder Arzt können Sie aber auch als Teil eines personalisierten Teams arbeiten – und für wiederkehrende Einsätze, zum Beispiel fixe Sprechstunden, aufgeboten werden.

Regelmässige Einsätze gibt es zudem im Tutoring und Teaching sowie im unterstützenden Dienst: Dort sind Sie für Abklärungen, Beratungen und die Qualitätssicherung zuständig. Damit die mobilen Einsatzärztinnen und -ärzte jederzeit Rücksprache halten können.

Was wir bieten

Sie wollen Vollzeit, Teilzeit oder für einzelne Termine eingesetzt werden? Bei SOS AERZTE können Sie flexibel arbeiten. Bei Bedarf steht Ihnen eine Unterkunft in der Nähe der Einsatzzentrale für einzelne Übernachtungen oder während mehrtägiger Einsätze zur Verfügung.

Wir legen Wert auf individuelle Förderung: auf einen engen Kontakt zur Einsatzleitung und fallorientierte Teachings.

Bei längerfristigen Engagements ergeben sich interessante Projektleitungen oder Aufgaben im Team der medizinischen Leitung. Ein einjähriger Einsatz wird Ihnen an die Spezialisierung zur Fachärztin oder zum Facharzt «Allgemeine Innere Medizin» angerechnet. Oder als Fremdjahr für eine andere Fachdisziplin.

Was Sie mitbringen

Bei SOS AERZTE behandeln Sie sehr unterschiedliche Fälle. Das bedingt viel Offenheit, Gelassenheit Flexibilität: Sie arbeiten vor Ort mit – unter den Bedingungen, die Sie vorfinden. Ohne Berührungsängste, pragmatisch und zielorientiert. Daneben bringen Sie mindestens zwei Jahre klinische Erfahrung und einen PKW-Führerschein mit.

Interessiert?

Interessiert an einer Stelle als Ärztin oder Arzt? Kontaktieren Sie uns per Email: info@sos-aerzte.ch oder melden Sie sich telefonisch unter 044 360 44 10.

Kontaktierenarrow-right
Kontaktieren

Kontakt

Notfall

Switch to English